Schulranzen - Schultaschen - Schulrucksäcke
Schulrucksack
http://www.divi2008.de/schulrucksack.html

© 2009 Schulranzen - Schultaschen - Schulrucksäcke
 
Startseite  -  Impressum
 

Schulrucksack

Immer mehr Kindern gefällt die Vorstellung, nicht mit einer Schultasche, sondern mit einem Schulrucksack zur Schule zu gehen.

Die Gründe dafür reichen von "Mein großer Bruder hat auch einen zum Kindergeburtstag bekommen!" bis "Alle meine Freunde haben einen Rucksack und machen Hausaufgaben, nur ich nicht!" und werden meist lautstark vertreten.

Viele Mütter und Väter stellen sich jetzt die Frage, ob denn ein Rucksack nicht noch schädlicher für den Kinderrücken sei, als es die schwere Schultasche ohnehin schon ist.
Experten sind da geteilter Meinung.

Letztendlich kommt es auf den Rucksack an.

Ein guter Schulrucksack ist sauber verarbeitet und aus einem wasser- und schmutzabweisenden Material. Er sollte über mindestens drei Außentaschen verfügen, wovon ein Fach mit einem Reißverschluß verschließbar sein sollte. Éin weiteres Plus würde eine kleine Handytasche entweder am Rucksack, oder an den Schulterriemen darstellen.
Ein guter Rucksack lässt sich seitlich per Bändern oder Clips vergrößern oder verkleinern.

Auf dem Rucksack sollte ein stabiler Tragegriff angebracht sein. Die Schultergurte müssen gut gepolstert sein und sich stufenlos verstellen lassen (ohne nachher gleich wieder zu verrutschen). Auch bei Schulrucksäcken gibt es Modelle, die mit einem Polster die Schulter- und Rückenpartie zusätzlich entlasten. Das Innere sollte in zwei bis drei Fächer unterteilt sein, wobei die Fächer etwas verstärkt sein sollten.

Das Wichtigste ist aber bei jedem Schulrucksack, dass aureichend Reflektoren angebracht sind, um die Sicherheit des Kindes zu erhöhen. Viele Schulrucksäcke bieten zusätzlich auf der Vorderseite überkreuzte Bänder an, an denen man problemlos Turnschuhe oder kleine Beutel anbringen kann.